• Vergaberechts-Workshop auf den Carbon- und Textilbetontagen in Dresden
    Mit Vorteilen wie Langlebigkeit, Material- und CO2-Einsparungen kann Carbonbeton ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu einem klimagerechteren Bausektor sein. Wie interessierte Bauherr:innen, Architekt:innen und Produkthersteller:innen auf eine vergaberechtskonforme Ausschreibung mit dem Hightech-Baustoff hinwirken können, war Thema unseres Workshops „Die verfahrensspezifische Ausschreibung – Vergaberecht als Akquisitionsinstrument für Carbonbeton“ bei den 13. Dresdner Carbon- und Textilbetontagen.
    Weiterlesen

Manchmal muss man die
Perspektive Ändern

Die Komplexität des Bauens hat in den letzten Jahren enorm zugenommen. Damit steigen auch die Anforderungen an Bauherren, Planungsbeteiligte und ausführende Unternehmen immer mehr.
Bei der Umsetzung von Bauprojekten sind stets ökonomische, ökologische und sozio-kulturelle Ziele gleichrangig zu betrachten.

Im Bereich Ökologie steht vor allem eine Orientierung am Lebenszyklus und damit der Stärkung der Herstellungs- und
Rückbauphase im Fokus. Denn Gebäude gehören zu den größten Verbrauchern von natürlichen Ressourcen und sind für einen
erheblichen Teil der Treibhausgasemissionen und deren Auswirkungen auf den Klimawandel verantwortlich.


Das Bauen ist verantwort­lich für:

DER GESAMTEN
TREIBHAUSGAS-EMISSIONEN

ALLER ABFÄLLE

DES GESAMTEN
ROHSTOFFVERBRAUCHS

Wir müssen handeln.

Jetzt!

THE-C2 leistet hierbei einen Beitrag:

  • Vernetzung der Marktakteure
  • Information über technologische Entwicklungen
  • Aufbereitung von wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Gewinnung von Multiplikatoren und gemeinsames Experimentieren

Leistungen der THE-C2:

  • Zieldefinition und Entwicklung von Klimaschutzfahrplänen
  • Aufzeigen alternativer Lösungsansätze im Bereich des klimagerechten Planens und Bauens
  • Entwicklung von Entwicklung von Transformationsstrategien und angepassten Prozessen
  • Organisation von Workshops und Foren
  • Durchführen von Interviews
  • Aufbau einer Kommunikationsplattform zum Wissensaustausch